Australien

Aus RSG-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koala climbing tree.jpg
Tasdevil large.jpg


Inhaltsverzeichnis

Hier kann man gemeinsam schreiben

Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Arbeiten mit einem Etherpad


Benutze alternativ folgendes PAD:.[1]

Naturräumliche Gliederung

Relief

Topography of australia.jpg
Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Reliefgliederung

Beschreiben Sie die Lage Australiens und geben Sie eine Grobgliederung des Reliefs!

Materialsammlung (stichpunktartig):

115 bis 155 ° ö. L./10° bis 40 S IM Osten mehr als ^1500 m hohes Gebirge - Great Dviding Range bis zu 3000 m Höhe - Erstrckung Darling hHöhe um 200 , ausralises Tiefland im SO bis zu 100 m. Im inneren des Kontinentes die große Victoriawüste als Binnenwüste und Wendekreiswüste. Nördlich McDonnel-Kette bis 1500 m. Westl der Mc-Donnell-Kette die Große Sandwüste und Gibsonwüsten. Im Westen H.-wüste. W-O ca. 4000km.N-S. 3200 km , grob geschätzt, 12 Mio. qkm. ca. 30 - 40 mal so groß wie Deutschland Ausformulierung:

Klima

Alice Springs
Blue Mountains
Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Klimadiagramme auswerten und zuordnen

1. Vergleichen Sie die folgenden Klimadiagramme: [2],[3][4] und [5] sowie [6]

2. Ordnen Sie die Klimadiagramme einer Klimazone zu und erklären Sie insbesondere die Unterschiede zwischen Westseiten- und Ostseitenklima in Australien sowie dem Klima von "Alice Springs"
3. Beschreiben Sie die Vegetation, die auf den Bildern rechts dargestellt ist und geben Sie eine Einordnung in die Vegetationszonen dar. Beschreiben Sie die Anpassungsmechanismen an das Klima!

Uluru sunset1141.jpg


Hilfe:Australia-climate-map MJC01.png
Materialsammlung (stichpunktartig):Die Station Caims, die an der NO-Küste von Australien liegt weist Niederschläge über 2000 mm auf, bei einer Jahresmitteltemperatur von 24 ° C und damit muss es sich um tropisches Klima handeln (> 18 ° C) Sommerniederschläge der Südhalbkugel im Dezember bis Januar , 2-3 Monate im Winterhalbjahr arid bei bei einer J-temp.-schwankung von 6-7 K : Zuordnung an der Grenze von trop. Regenwald zu Feuchtsavanne.
Für das trocken Westseitenklima ist der kalte Westaustralstrom verantwortlich, der dafür sorgt, dass dieNiederschläge schon über dem Meer fallen sowie die Leelage von der Hamersleykette, sowie das permante Hoch über dem Indischen Ozean, das aus dem Süden kühlere Luftmassen nach N. schaufelt, sich dabei erwärmt und somit eher Feuchtigkeit aufnehmen kann. (Passatzone Ausformulierung:


Für den Unterschied





El Nino

Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe El Nino 1997

El-Nino-secheresse.pdf

  1. Erklären Sie die die Zusammenhänge der atmosphärischen und marinen Zirkulation in einem El-Nino-Jahr und die Auswirkungen auf Australien bzw. Südamerika.


Hilfe: Schlage die erste Ebene der Lösung auf!

Hilfe: Das Jahr 2003 war ebenfalls ein El-Nino-Jahr.

Bushfires Australia Jan 22 2003.jpg

2003 bushfire progress-MJC.gif

Stichpunkte: Ausformulierter Text:

Vegetation

Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe
Australian bush02.jpg
Termite mounds NT.JPG
Kings-Canyon.JPG
  1. Stelle fest, an welchen Vegetationszonen Australien Anteil hat und beschreibe kurz Merkmale dieser Vegetation und deren Anpassung an die Klimazone
  2. Welche Vegetationszonen vertreten die rechten Bilder?

Stichworte:

Formulierung:

Böden

Nutzung

Landwirtschaft

Beschreibung der Eignung für die land- und forstwirtschaftliche Nutzung

New South Wales
Queensland
Western Australia
Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Gruppenarbeit
  1. Beschreiben Sie (mit Angabe geeigneter Kennziffern) differenziert (!) die Eignung der Teilregionen Australiens für landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Nutzung
  2. Welche ökologischen Risiken bestehen in den jeweiligen Regionen?

Tatsächliche Nutzung

Schafhaltung
Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe
  1. Beschreiben Sie die Entwicklung der Schafbestände in Australien und Deutschland, auf Seite 12 im jeweiligen Zeitraum
  2. Geben Sie Gründe für die Entwicklung der Schafbestände in Deutschland an.

Materialsammlung (stichpunktartig):
Ausformulierung:






















Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Bedeutung der Wanderschäferei
Schäfer auf der Frankenhöhe aus Burgbernheim
  1. Welche Bedeutung hat die Wanderschäferei heute in Deutschland.
  2. Wie unterstützt man die Wanderschäferei, um dieser Aufgabe gerecht zu werden?
  • Mögliche Informationsquelle: [7]
  • Mögliche Informationsquelle:[8]

Materialsammlung (stichpunktartig):
Ausformulierung:

Bergbau

Kohlemine in Australien
P&H digger.jpg
Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe
  1. Beschreiben Sie Ursachen für den Rückgang des Steinkohlenberbaus in Deutschland (Kennzahlen 2012) auch unter Einbeziehung der beiden Bilder aus Australien.

{{Lösung versteckt| Materialsammlung (stichpunktartig):
Ausformulierung:


Industrie

Zusammenfassung

Bleistift 35fach.jpg   Aufgabe Hintergründig

Was sagen Dir die beiden Titelbilder?

Materialsammlung (stichpunktartig):
Ausformulierung:


Links